Teamentwicklung

Teamentwicklung

Warum übernimmt in jeder Gruppe über kurz oder lang eine/r die Führung? Weshalb gibt es so gut wie immer einen kleinen oder großen „Miesmacher“ in Gruppen? Aus welchem Grund schließt sich die Masse gern einer Meinung an? Wieso hauen alle immer auf die „Kleinen“?

Es „menschelt“ in Gruppen. Am Anfang sind alle begeistert, bis man sich näher kennenlernt, und dann?

Was ist jetzt hilfreich?

  • Wer hat welche Bedürfnisse?
  • Wir wissen, was wir im Team voneinander erwarten – fachlich und persönlich
  • Wir gehen den Dingen auf den Grund, nur so können wir sie lösen
  • Wir kennen unsere Spielräume
  • Es entwickeln sich klare Strukturen
  • Vereinbarungen werden ausgehandelt

Vorgehen

Auftrags-klärung

Einzelgespräche mit der Führungskraft, ggf. Teammitgliedern

Konzept-entwurf

Hier erfolgt die Feinabstimmung mit den Verantwortlichen

Start Workshop

Alle Beteiligten werden informiert. Transparente Kommunikation über den Prozess.

Coaching

Der Führungskraft und ggf. einzelne Teammitglieder.
Follow up - Umsetzungscontrolling und Neujustierung